^Pauker^
 MiniPauker
en de
Pauker Development
Name
Text
Please enter so we know you are human ;o)
1234567891011121314151617
18
192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457458459460461462463464465466467468469470471472473474475476477478479480481482483484485486487488489490491492493494495496497498499500501502503504505506507
Axel
2006-10-30, 14:15:38
@Miniko & Olgar

I would happily add a section to the webpage that lists and reviews scientific papers / other publications in regards of relevant learning theories. And how pauker corresponds / not correpsonds to them.

Also I would happily have something on the page that introduces the Leitner system to the new user... So if someone wants to write a well written essay! Please be invited! (We can't just copy/paste anything from out of the internet due to copyright reasons)

The major balance to take is between fine tuning the users preference on learning intervalls and the simplicity of the application. e.g. An option for the learning theory educated to enter his personal favorite factors of the repetition time function, makes the dialog overcomplicated for the non-versed.

While I do believe that there might
a) the existing algorithm is generally not the most ideal.
b) that every person has its own ideal repition times, meaning it would have to be flexible.

-> in total I don't think it matters *that* much. I guess the room for optimisation doesn't execeed 5% of your effective-time or so.
Jörg
2006-10-31, 11:20:31
kann ich irgendwo festlegen, dass ich immer das zu lernende eingeben möchte ?

ansonsten ein Super Progi
Jörg
Tschierva
2006-11-01, 15:19:24
@ Jörg

Du möchtest die Antwort eintippen anstatt einfach denken? Das kann Pauker. Du kannst sogar für jede Karte einzeln wählen.

1. Lektion öffnen
2. Auf den "Summary" Balken klicken
3. Control + A um alle Karten auszuwählen
4. Auf das dritte Icon "Repeating Method" klicken, und die Option für eintippen wählen.

Habe gerade keine Deutsche Version von Pauker vor mir.
Minipauker 0.28 Nokia 6230
2006-11-08, 12:36:20
Hallo,

ich habe das Programm erfolgreich auf meinem Handy installiert und es funktioniert.
Ich kann auch Karten dort anlegen und speichern.

Wenn ich jetzt aber mit Pauker auf meinem PC gearbeitet und Karten angelegt und gespeichert habe: Wo muss ich sie auf das Handy ablegen, damit das Programm uaf dem Handy daran kommt?

Speichere ich die PAU.GZ-Datein auf die Speicherkarte, so erhalte ich sie in minipauker nicht zur Auswahl.

Gruß
Jan
Melanie
2006-11-08, 23:14:58
Hallo Ronny&Co.,

"Pauker" ist wirklich spitze! :-))

Ich habe früher eifrig nicht-elekronische Karteikarten produziert, bin aber nie ganz mit dem Wiederholungsrhythmus zufrieden gewesen (das Datum der Wiederholung auf die einzelnen Karten zu schreiben fand ich zu umständlich, und jeden Tag bestimmte Fächer zu wiederholen zu ungenau). Da nimmt einem so ein Programm zumindest dann die Lernplanung ab, wenn man es regelmäßig laufen lässt.

Auch hab ich schon viele andere auf dem leitnerschen Karteikastensystem basierende Programme getestet (auch ziemlich teure, nur weil z.B schon die Vokabeln eingegeben waren!), und ich muss sagen: Pauker ist das beste!

Trotzdem hätte ich noch ein paar ANREGUNGEN:

- Jemand hat ja auf Englisch vorgeschlagen, eine Beschreibung des Karteikartensystems mitzuliefern: Vielleicht wäre ein LINK ZUR WIKIPEDIA (Stichwort "Lernkartei" bzw. "flashcard") ganz nützlich, da ist zwar kurz aber anschaulich alles erklärt.

- Das nervt mich schon ziemlich: Jedes Mal, wenn ich neue Vokabeln eingeben will, muss ich Schriftgrad und ggf. Farbe neu einstellen (Der vorgegebene Schriftgrad ist mir viel zu klein, und die Karten wirken gelb doch gleich noch etwas freundlicher :-). Es wäre toll, wenn man FARBE + SCHRIFTGRAD PERMANENT EINSTELLEN könnte. Auch kann man nur eine ganze Kartenseite fett oder kursiv machen, nicht einzelne Wörter.

- Geradezu genial wäre Pauker, wenn man auf die Karteikarten auch noch ZEICHNEN könnte, also z.B. kleine Struktogramme/Bäume. Das soll auch fürs (visuelle) Gedächtnis besser sein, sagen meine schlauen Bücher :-)

Aber Pauker ist, wie gesagt, auch jetzt schon spitze!

Wenn ihr findet, die Beschreibung in der Wikipedia sei zu kurz/zu unausführlich, helf ich auch gern bei eurem Projekt mit, indem ich selbst eine kleine Anleitung schreibe.

Also: Weiter so, Pauker ist wirklich top!

Melanie
Axel
2006-11-09, 17:13:59
@Melanie

Hi, es wäre toll wenn du eine Beschreibung für Pauker schreiben könntest!!

Wär auch toll wenn das etwas wissenschaftlichen Anspruch hätte, also mit Verweisen auf die klugen Bücher die du hast ;)

Wenn du was hast, bitte schicks mir nach anshil@users.sourceforge.net

Toll wäre das in Englisch und in Deutsch, weil obwohl Pauker einen starken deutschen Einschlag hat, bemühen wir uns ja die englische Internationalität aufrechtzuerhalten :)
Ramako II
2006-11-15, 16:31:59
A little tip for those who like using existing lessons. Pauker already offers quite an impressive range, but you can easily import from other sources. For example, http://www.flashcardexchange.com/ offers many more lessons; but you have to pay for using a Leitner system as Pauker does for free.

However, you can still use their lessons:
- click through a lesson that interest you
- choose "View Card List"
- select all the words
- paste them into a text editor, such as Notepad
- replace the tabulators with comas
- save as Whatever.csv
- import in Pauker
Ramako II
2006-11-17, 10:15:16
Noch eine Seite wo es Lektionen gibt, die ohne weiteres in Pauker kopiert werden können (siehe vorigen Beitrag):
http://www.vokabeln.de/v3/download.htm
Paukist
2006-11-19, 14:50:54
An Pauker stört mich eigentlich nur eins:
Bei jedem Start bekommt man wieder die Default Einstellungen vorgesetzt. Wenn Fenster-Position & Größe (auch für die File Save/Open Dialoge!) und Schriftarten gespeichert würden, wärs gleich viel komfortabler!
Ansonsten: weiter so ^_^
Whitworth-Smith
2006-11-24, 05:19:31
Gruezi, Super Site betreibt Ihr hier!!! Das kann sich wirklich sehen lassen...
Washington
2006-11-24, 15:26:19
Where did you find this guestbook by the way??? I'd like to have one like this on one of my sites!!!